mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Die Familienidylle wird überschattet.© Frenetic Films
Cinématte, Bern

Die Mafia in der eigenen Familie

Der italoamerikanische Regisseur Jonas Carpignano hat mit «A Chiara» seinen dritten Film gedreht, dessen Handlung sich in der kalabrischen Hafenstadt Gioia Tauro abspielt. In diesem neorealistischen Drama muss Teenager Chiara merken, dass die Familienidylle überschattet wird – und zwar von der ’Ndrangheta. Doch auf der Suche nach Antworten stösst sie gegen eine Wand.

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden