mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
© Cineworx
Kellerkino, Bern

Am Steuer des Lebens

Die Schweizerin Yvette Z’Graggen (1920–2012) war ihrer Zeit meilenweit voraus: Sie lebte autonom und emanzipiert, arbeitete als Schriftstellerin, Journalistin, Moderatorin, Übersetzerin und für das Rote Kreuz. Im Kino Rex blickt Filmemacher Frédéric Gonseth in seinem Dokumentarfilm «Yvette Z’Graggen – Une femme au 
volant de sa vie» auf das bewegte Leben dieser kämpferischen Frau aus Genf, die «am Steuerrad ihres Lebens» gesessen ist.

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden