mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© Ascot Elite
Kino Rex, Bern

Launenhaft und wuchtig

Mal ist es hart wie Stein, weist scharfe Kanten auf, mal ist es anschmiegsam und wärmend, dann löst es sich beinahe in Luft auf: Kaum ein Element ist so vielseitig wie Wasser. Der bildstarke Film «Aquarela» von Victor Kossakowsky entführt auf eine Reise in die verschiedensten Wasser und zeigt seine Schönheit, aber auch seine unvorstellbare Zerstörungskraft. »Weiterlesen
© 2019 Warner Bros
Jetzt im Kino

Zwischen Wahn und Clown

In Gotham City demonstriert ein wütender Mob mit Plakaten wie «We are all clowns». Diese sind sinnbildlich für diese Origin-Story von Batmans ärgstem Widersacher Joker. Im gleichnamigen Film von Todd Phillips – in Venedig mit dem goldenen Löwen ausgezeichnet – gibt Joaquin Phoenix den Joker, einen sozial randständigen, psychisch labilen Arthur Fleck. Während er sich als Partyclown statt ... »Weiterlesen
Benni (Helena Zengel) kämpft um die Liebe ihrer überforderten Mutter. © Cineworx
Jetzt im Kino

Ein Film wie eine Zeitbombe

Der Spielfilm «Systemsprenger» katapultiert einen in die explosive Welt eines 9-jährigen Mädchens, das durch alle Maschen fällt. Eine aufwühlende Tour de Force. »Weiterlesen
© ZVG
Kino Rex, Bern

Die Geburt des Indie-Films

Ohne Hal Hartley gäbe es wohl keinen Wes Anderson oder Spike Jonze: Der Regisseur ist so etwas wie der Übervater des amerikanischen Independent-Kinos. Die Protagonisten in seinen Filmen sind Verlierer, Aussenseiter, verurteilte Sexualstraftäter oder Ex-Nonnen. Der Lieblingsschauspieler des vor allem in den 80er- und 90er-Jahren aktiven Regisseurs, Drehbuchautors, Cutters und Produzenten ist Martin ... »Weiterlesen
© Hans Kaufmann
Kino Rex, Bern

Auf dem Holzweg

In Zeiten der Büetzer Buebe mag der Filmtitel «Der Büezer» in die Irre führen. Doch keine Angst, weder Göla noch Trauffer haben hier die Finger im Spiel. Joel Basman spielt im ersten Langspielfilm von Hans Kaufmann einen Sanitärinstallateur, der nach dem Tod seiner Eltern vom rechten Weg abkommt und sich in das falsche Mädchen verliebt. Dem Regisseur ist ein atmosphärischer Zürichfilm ... »Weiterlesen
«Zumindest jemand hat Sex hier» – die Eltern flüchten auf die Terasse. © p.s. 72 production
Jetzt im Kino

Eine Strichliste zur Not

Familien-WG in der «Wir-haben-alles-im-Griff-Siedlung»: «Wir Eltern» von Regisseur und Schauspieler Eric Bergkraut und Autorin Ruth Schweikert kommt in die Kinos. »Weiterlesen
Der Blick aus der Kellerwohnung hoch ins Leben ist symbolisch in «Parasite».© Filmcoopi
Jetzt im Kino

Sich über Wasser halten

Dieser Film hat die Goldene Palme verdient. Besser noch einen ganzen Palmenwald. «Parasite» von Bong Joon Ho ist ein stilles Meisterwerk, sozialkritisch, schwarzhumorig und musikalisch grandios untermalt. »Weiterlesen
© Cinélibre
Cinématte, Bern

Ghostwriterin in der Bredouille

Ein unbekannter Mann gibt Valeria eine brisante Geschichte, die sie, Ghostwriterin und Sekretärin, zum Drehbuch umarbeiten soll. Sie handelt vom Raub eines Gemäldes von Caravaggio 1969 in Palermo und bringt Valeria in eine mehr als ungemütliche Situation. Der Thriller «Una storia senza nome» von Roberto Andò eröffnet die Filmreihe «Cinema Italiano», in der unter anderem auch die in Cannes ... »Weiterlesen

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden