mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Entwickeln kreative Überraschungen für Weihnachten: René (Daniel Rothenbühler) und Franz (Yves Bönzli).© Felix Peter
Theater Szene, Bern

Franz und René basteln

Alle Jahre wieder kommen Franz und René aus der Kinderfernsehsendung «Spielhaus» zurück, diesmal ins Theater Szene.

Neu interpretiert und passend zu Weihnachten machen sich Franz (Yves Bönzli) und René (Daniel Rothenbühler) im Familienstück «Franz & René: s'wiehnächtelet …» Gedanken um Geschenke. Aber nicht etwa um die Wunschliste, denn die ist lang und schon lange klar. Es geht um die Geschenke, die man machen kann, wenn das nötige Kleingeld fehlt. So entwickeln die beiden Freunde die kreativsten Überraschungen, die ganz im Zeichen des Upcyclings stehen: Während die viereckige Christbaumkugel und die heilige Maria aus Müll entstehen, bastelt René mit einer Schokoladenkugel ein Christkind. Auch die vier Könige dürfen nicht fehlen. Jawohl, vier! Weshalb, das erklären die beiden mit einem Blick durch den Hellraumprojektor – und lassen dabei die Legende des Königs Manual Cinema (Mägie Kaspar) entstehen.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden