mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Kaspar Zehnder, Flötist, Chefdirigent, Theater Orchester Biel-Solothurn (TOBS).© ZVG
Theater Orchester Biel Solothurn

kaspar.zehnder@home

Kaspar Zehnder, Flötist, Chefdirigent, Theater Orchester Biel-Solothurn (TOBS) «Ich bin glücklich, und ich freue mich auf morgen!» sagte mir neulich meine fünfjährige Tochter vor dem Einschlafen. Auf meine Frage, was denn morgen sei, antwortete sie: «Morgen ist ein neuer Tag.»

Dieser unfreiwillig philosophische Ausspruch schlug wie eine Bombe in mein verstummtes Musikzimmer ein. Ende der Schockstarre!

Nach der Talsohle kommt wieder der Aufstieg, aber auf einen neuen Berg mit neuem Ausblick. Die Aussichten werden nicht mehr dieselben sein wie zuvor.

Auf dem Weg in einen neuen Alltag kann ich mir viel Zeit nehmen, das Repertoire zukünftiger Konzerte zu erarbeiten. Welch ein Luxus!

Ich analysiere sinfonische Werke von Mahler und Bruckner, Strawinsky, Enescu, Janácˇek, Bartók, Nielsen, Prokofjew, Sibelius, Schostakowitsch, und bereite sie für späteren praktischen Gebrauch vor, dazu studiere ich zahlreiche geistliche Werke, von Bach bis Kodály, und viele Opern, von Wozzeck bis Peter Grimes. Grossartig!

Gewiss: es schmerzt, dass ich meine beiden Festivals absagen musste, und ausfallende Konzerte werfen auch existentielle Fragen auf. Gleichzeitig aber erlebe ich die Zeit des Lernens und Entdeckens zu Hause als enorm inspirierend, und tatsächlich freue auch ich mich auf jeden neuen Tag.»

www.tobs.ch

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden