mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Der Tod, wenn keine Menschen mehr übrigbleiben – so inszeniert die Junge Bühne Bern ihr Thema.© Junge Bühne Bern

Für Digital Natives

Der Tod und die Jugend – im Normalfall sind das Themen, die weit voneinander entfernt sind. Der Jugendclub U14 der Jungen Bühne Bern bringt das zusammen – in Form eines digitalen Theaters.

Jugendliche gelten ja bekanntermassen bereits als Digital Natives. So erstaunt es nicht, dass der Jugend­theaterclub U14 der Jungen Bühne Bern die Herausforderungen der Coronakrise schlagkräftig in die Tat umsetzt. Während des Lockdowns probte das Team der Jungen Bühne Bern mit den Kindern und Jugendlichen bereits in digitaler Form weiter. Nun folgt auch die erste digitale Theaterproduktion. Im Stück «Wer bin ich?» setzten sich die Jugendlichen mit der Thematik des Sterbens auseinander und fragen sich, was passiert, wenn man plötzlich einfach weg ist. In einer anschliessenden Video-Diskussion werden die Zuschauenden eingeladen, über die neue Erlebnisform des digitalen Theaters zu diskutieren.

 

Premiere: Fr., 8.5., 20 Uhr
Vorstellungen bis So., 10.5.
Youtube-Kanal der Jungen Bühne Bern
www.junge-buehne-bern.ch

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden