mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Gibt es ein Sogloch, das alles zu verschlucken droht?© Jetlag World
Alte Feuerwehr Viktoria, Bern

Die Hülle saugt

Im Turm der Feuerwehr Viktoria werden die emotionalen und physischen Auswirkungen des Reisens mit einer Installation untersucht.

Eine 10 Meter hohe Installation füllt den Raum im Turm der Feuerwehr Viktoria. Die bandartige Membran fängt einen Stein auf, oder verdeckt dieser ein Sogloch, das alles Licht und den ganzen Raum zu verschlucken droht? Das Gebilde entstand als Antwort auf den Ort – und reflektiert die Eindrücke des italienischen Künstlers Alessandro Rolandi und der US-Amerikanerin Arden Surdam hier in Bern. Die zwei bilden das nomadische Kunstprojekt «Jetlag». «Uproot» nennt sich ihre Schau, die die emotionalen und physischen Auswirkungen des Reisens untersucht. Die Haptik, der Geruch und der Klang des Viktoriaturms sind Teil der Versuchsanordnung. Hier wollen die zwei von nun an periodisch Kunstimpulse in die Stadt versenden.

Events zu diesem Artikel

Keine Veranstaltungen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden