mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Sich häuten und andere Identitäten herausschälen: «Tuntschi, eine Häutung».© Yoshiko Kusano
Bühnen Bern: Vidmar 1, Liebefeld

Zum Aus-der-Haut-Fahren

Was passiert, wenn vier österreichische Literatinnen eine Schweizer Sage weiterspinnen: Das Stück «Tuntschi» feiert Premiere bei Bühnen Bern. »Weiterlesen
Ein Rahmen, den Hodler mit Bildern gefüllt hat, nun mit Musik bespielt.© Serge Voisard
Nebia, Biel

Zum Besingen

Hodler, vertont: «Une simple bande sèche étirée dans le bleu» nähert sich im Bieler Nebia Theater dem Maler mit Ton und Text. »Weiterlesen
Aufbruch in eine neue Lebensphase! Im Emmental. In einer Alters-WG.© Rolf Veraguth
Theter Matte, Bern

Frühling im Herbst

Zwei Frauen um die 60 fangen neu an: Das Kammerspiel «The Roommate» im Theater Matte verlässt sich ganz auf das Spiel der beiden Darstellerinnen – und rückt Figuren ins Zentrum, die oft nur in Nebenrollen auftreten. »Weiterlesen
«Alles muss sitzen»: Nanny Friebel ist freudig und nervös zugleich.© Thomas Rausch
Bühnen Bern, Stadttheater

Einstand mit Goldregen

Die Schauspielstudentin Nanny Friebel debütiert im Stück «Rose Bernd» bei Bühnen Bern. Über ihre Träume, die Zusammenarbeit mit dem neuen Schauspieldirektor 
Roger Vontobel – und eine Regieanweisung, die es in sich hatte. »Weiterlesen
Ja nicht aus dem Rahmen fallen: Wiltrud Schreiner und Gilles Tschudi in «Das Haus».© Severin Nowacki
Das Theater an der Effingerstrasse, Bern

Kein Neuanstrich, bitte!

Mit der bissig vielschichtigen Komödie «Das Haus» 
läutet Regisseurin Dora Schneider die 25. Spielsaison am ­Theater an der Effingerstrasse ein. »Weiterlesen
Das doppelte Leben»: Woher komme ich, und wohin gehe ich? © Yoshiko Kusano
Schlachthaus Theater, Bern

Roots and Roads

Das Schlachthaus Theater eröffnet die Spielsaison mit dem Stück «Das doppelte Leben»: Ein Roadtrip durch die Schweiz, Ungarn und Länder des ehemaligen Jugoslawien. »Weiterlesen
Drinks und Surfbrett statt Medikamente und Rollator für die gewitzten Rentner. © Severin Nowacki
Schlossspiele Jegenstorf

Die Krux mit der Villa

Eine Begegnung mit alten Bekannten an den Schlossspielen Jegenstorf: Das Stück «Vive la France – der Grosse Coup 2» entführt in eine südfranzösische Villa. »Weiterlesen
Das Theater Remise besucht Ovambo. © ZVG
Theater Remise, Bern

Vom Glück der Miss­verständnisse

«Owambo» handelt von Freundschaft in der Fremde. »Weiterlesen

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden