mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Aktmalerei will geübt sein – und kann auch mit einem Drink stattfinden.© Eva Rust

Posen für zu Hause

«Drink 'n' Draw» verlegt das Modellzeichnen bis auf Weiteres ins Internet.

Was vor der Pandemie jeden ersten Mittwoch des Monats in der Zoo Bar stattfand, wurde auf Youtube verlegt: Bei «Drink’n’Draw», organisiert von der Illustratorin Eva Rust und dem Grafiker Ueli Johner, die ein Progr-Atelier teilen, wird in entspannter Bar­-Atmosphäre nach Modell gezeichnet. Per Live-Übertragung aus der Zoo Bar wurden letzten Mittwoch kreative Köpfe zuhause zu Stift und Papier gebeten. Als Modell, das seine Posen ungefähr alle fünf bis zehn Minuten ändert, fungierte Winston Arnon, seit 2014 Ensemblemitglied der Tanzcompagnie von Konzert Theater Bern, von der «Berner Zeitung» einst als «Berns grösster Tänzer» angepriesen.

 

Nächste Ausgabe: 6.5., 20 Uhr
https://www.zoobar.ch/

 

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden