mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Archiv
Schrift und Kalligrafie prägen das Werk von Fernand Schmutz. © Fernand Schmutz
Galerie 9a am Stauffacherplatz, Bern

Kunst lebt weiter

Schrift und Kalligrafie zogen sich wie ein roter Faden durch das Kunstschaffen von Fernand Schmutz (1942–2019), ebenso bezog er sich regelmässig auf Architektur und Planzeichnung. Sein Bruder, 
der Architekt und Fotograf Francis Schmutz, stellte über die Jahre eine Sammlung aus rund 70 Werken des Künstlers zusammen, die nun in der Galerie 9a am Stauffacherplatz als «Hommage an Fernand Schmutz» zu sehen ist. Galerie 9a am Stauffacherplatz, Bern. Ausstellung bis 17.7.
www.9a-stauffacherplatz.ch

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden