mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Im Kunstmuseum Bern läuft die Ausstellung «Gurlitt. Eine Bilanz».© Kunstmuseum Bern, Legat Cornelius Gurlitt 2014
Kunstmuseum Bern

Antworten zur Herkunft

Das Kunstmuseum Bern präsentiert in der Ausstellung «Gurlitt. Eine Bilanz» seine Recherchen zur Provenienz der Kunstwerke.

Veranstaltungsdaten

SA 03.12.2022 10.00
SO 04.12.2022 10.00
SO 04.12.2022 11.30
DI 06.12.2022 10.00
MI 07.12.2022 10.00
DO 08.12.2022 10.00
FR 09.12.2022 10.00
SA 10.12.2022 10.00
SO 11.12.2022 10.00
SO 11.12.2022 13.00
DI 13.12.2022 10.00
MI 14.12.2022 10.00
DO 15.12.2022 10.00
FR 16.12.2022 10.00
SA 17.12.2022 10.00
SO 18.12.2022 10.00
DI 20.12.2022 10.00
MI 21.12.2022 10.00
DO 22.12.2022 10.00
FR 23.12.2022 10.00
SA 24.12.2022 10.00
SO 25.12.2022 10.00
DI 27.12.2022 10.00

Als der deutsche Kunsterbe Cornelius Gurlitt 2014 verstarb, hinterliess er eine umfangreiche Sammlung an Kunstobjekten. Und ein Testament, von dem die künftige Alleinerbin zu dem Zeitpunkt nichts ahnte: Das Kunstmuseum Bern nahm das unerwartete Legat an – und damit die Aufgabe, die Provenienz von zahlreichen Objekten zu klären, die im Verdacht standen, NS-Raubkunst und somit unrechtmässig angeeignete Kunst zu sein. 2017 gründete das Kunstmuseum eine Abteilung für Provenienzforschung, in dem führende Expert*innen das Legat Cornelius Gurlitt katalogisierten und kategorisierten. Das Resultat der Recherchen ist nun in der Ausstellung «Gurlitt. Eine Bilanz» zu sehen. Die mit 350 Exponaten gross angelegte Schau ist nach Objektgruppen geordnet und macht die ethischen, rechtlichen und politischen Dimensionen der Provenienzforschung sichtbar. So konnten bis heute neun Kunstobjekte an die Nachfahren der rechtmässigen Besitzer*innen übergeben werden, weitere Restitutionen befinden sich in Abklärung. Ebenfalls nicht zu kurz kommt der ästhetisch-künstlerische Wert der Sammlung. Zu sehen sind Werke von Wassily Kandinsky, Claude Monet und Auguste Rodin, aber auch solche zahlreicher Vertreter der deutschen Moderne wie Franz Marc, Georg Grosz und Max Beckmann.

Events zu diesem Artikel

Ausstellungen

Gurlitt. Eine Bilanz

Eine Bilanz ziehen bedeutet, Rechenschaft abzulegen. Im November 2014 hat das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt (1932 – 2014) angenommen.  Kunstmuseum Bern, Bern 03.12.2022, 10.00
Ausstellungen

Gurlitt. Eine Bilanz

Eine Bilanz ziehen bedeutet, Rechenschaft abzulegen. Im November 2014 hat das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt (1932 – 2014) angenommen.  Kunstmuseum Bern, Bern 04.12.2022, 10.00
Verschiedenes

Visites guidées en français: Gurlitt. Un bilan

Pour tirer un bilan, il faut rendre des comptes. En novembre 2014, le Kunstmuseum Bern a accepté l’héritage de Cornelius Gurlitt (1932 – 2014).  Kunstmuseum Bern, Bern 04.12.2022, 11.30
Ausstellungen

Gurlitt. Eine Bilanz

Eine Bilanz ziehen bedeutet, Rechenschaft abzulegen. Im November 2014 hat das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt (1932 – 2014) angenommen.  Kunstmuseum Bern, Bern 06.12.2022, 10.00
Ausstellungen

Gurlitt. Eine Bilanz

Eine Bilanz ziehen bedeutet, Rechenschaft abzulegen. Im November 2014 hat das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt (1932 – 2014) angenommen.  Kunstmuseum Bern, Bern 07.12.2022, 10.00
Ausstellungen

Gurlitt. Eine Bilanz

Eine Bilanz ziehen bedeutet, Rechenschaft abzulegen. Im November 2014 hat das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt (1932 – 2014) angenommen.  Kunstmuseum Bern, Bern 08.12.2022, 10.00
Ausstellungen

Gurlitt. Eine Bilanz

Eine Bilanz ziehen bedeutet, Rechenschaft abzulegen. Im November 2014 hat das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt (1932 – 2014) angenommen.  Kunstmuseum Bern, Bern 09.12.2022, 10.00
Ausstellungen

Gurlitt. Eine Bilanz

Eine Bilanz ziehen bedeutet, Rechenschaft abzulegen. Im November 2014 hat das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt (1932 – 2014) angenommen.  Kunstmuseum Bern, Bern 10.12.2022, 10.00
Ausstellungen

Gurlitt. Eine Bilanz

Eine Bilanz ziehen bedeutet, Rechenschaft abzulegen. Im November 2014 hat das Kunstmuseum Bern das Erbe von Cornelius Gurlitt (1932 – 2014) angenommen.  Kunstmuseum Bern, Bern 11.12.2022, 10.00
Verschiedenes

Perspektivenwechsel: Gurlitt. Eine Bilanz

An ausgewählten Originalen erhalten Sie Einblick in die Methoden und Fragestellungen der Forschung und die Anforderungen eines verantwortungsvollen Umgangs mit dem kulturellen Erbe.  Kunstmuseum Bern, Bern 11.12.2022, 13.00
Weitere Events

Folgen Sie uns

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden