mitgliederwerden grey iconMitglied werden
© ZVG
Burgerspittel, Bern

Integrative Lebensfreude

«Was hast du morgen gemacht?» oder «Lachen fest und geduldig – grossartig!» steht auf den farbigen Plakaten, die mit fantasievollen Wesen versehen sind. Die Künstlerin Helena Kisling leidet seit Geburt an einer Krankheit, welche alle Organe betrifft. Mit ihrer Kunst möchte sie einen Beitrag zur Integration von Menschen mit kogni­tiver Beeinträchtigung leisten. Die Ausstellung «Exklusiv ... »Weiterlesen
© Klubschule Migros
Alpines Museum, Bern

Den Berg aufs Papier gebracht

Berge aus Kreide, Berge aus Farbe oder Berge aus Papier: In einem Kurs der Migros Klubschule haben Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Bergliebe kunstvoll ausgedrückt. Das Resultat ist nun in der Ausstellung «Freizeitberge» im Kabinett des Alpinen Museums zu sehen. Vor der Vernissage können sich Besucherinnen und Besucher an einem Crashkurs selbst im Berge Skizzieren ausprobieren. »Weiterlesen
«Die Wirklichkeit stellt eine Unwahrscheinlichkeit dar, die eingetreten ist» (1998/99) der Berner Künstlerin Chantal Michel.© Kunstmuseum Thun / Foto: Christian Helmle
Kunstmuseum Thun

«Wir sind ein junges Haus»

Das Kunstmuseum Thun wird 70 Jahre alt und feiert mit einer Jubiläumsausstellung. Direktorin Helen Hirsch gibt Einblick in Geschichte und Gegenwart des Hauses. »Weiterlesen
© Selina Lutz
Stadtgalerie Bern

Alles bala mit der Balance?

Die Berner Künstlerin Selina Lutz hinterfragt in ihren Zeichnungen die Balance oder wie sie es nennt, Balabalabalance». Balance ist Zen, ist Natur, ist Feind der Kunstproduktion? Solchen Klischees aber auch der Erzeugung von Balance nimmt sie sich zeichnend und meisselnd – sei es auf Seide oder Blei – an. »Weiterlesen
«Zoë» (2002): Verfremdetes Porträt von Christian Vetter.© Christian Vetter, Graphische Sammlung ETH Zürich
Kunsthaus Grenchen

15 Minuten und mehr

Von Selfies bis zur Fremdwahrnehmung: Im Kunsthaus Grenchen ist die Ausstellung «Prominent? Andy Warhols ‹Goethe› und andere Berühmtheiten» zu sehen. »Weiterlesen
Fotografie aus dem Rütlibuch von 1952.© ZVG
Schweizer Schützenmuseum, Bern

Historische Gesellschaften

Im Schweizer Schützenmuseum ist die neue Sonderausstellung «Aus freier Hand» zu sehen. »Weiterlesen
© Robert André
Galerie Kunstreich, Bern

Vom Sandsturm verschluckt

Bern liegt in Trümmern, ein Sandsturm verschluckte die halbe Stadt. Nebenan schmückt eine futuristische Stadt die Szenerie. Das Bild des Malers Robert André zeigt eine dystopische Zukunftsvision. Die Bildwelt des Künstlers stellt oftmals traum- und fantasievolle Welten, die an frühe Science-Fiction-Filme erinnern, dar. Die Galerie Kunstreich widmet dem im vergangenen Jahr verstorbenen Künstler, ... »Weiterlesen
© Frantiček Klossner
Galerie Da Mihi, Bern

Menschliche Aggregatzustände

Glückselig und gelassen: Frantiček Klossner stellt in der Galerie Da Mihi aus. »Weiterlesen
© ZVG
Schloss Jegenstorf

Kubismus aus Fäden

Klöppeln sind Spulen, auf denen ein Flechtwerk aus Fäden aufgewickelt ist. Durch fingerfertiges Drehen und Kreuzen entstehen nach und nach Muster, die kubistischen Kunstwerken (Bild) ähneln, oder die zu filigranen Tischdecken werden. Die Ausstellung «Klöppelkunst – echt Spitze!» im Schloss Jegenstorf widmet sich dem alten Kunsthandwerk und zeigt herausragende Schweizer Spitzenarbeiten. Zudem ... »Weiterlesen
Ungeliebte Wörter einfach aus dem Sprachschatz löschen? Das Kollektiv Relax macht es möglich.© Relax (chiarenza & hauser & co)
Kunstmuseum Bern

Fluxus-Salat und «Auto-Theater»

Das interdisziplinäre Projekt République Géniale vereint bildende Kunst, Musik, Tanz, Performance und Architektur. Es ist eine Kooperation zwischen dem Kunstmuseum Bern und der Dampfzentrale. »Weiterlesen
© Armon Semadeni Architekten
Kornhausforum, Bern

Tropfen und Wellen

Wellen auf dem Dach, die an das Zentrum Paul Klee erinnern. So sieht die neue 50-Meter-Schwimmhalle aus, die 2023 im Neufeld entstehen soll und vom Volk, davor vom Gemeinderat, abgesegnet wurde. Entworfen hat das Projekt «Goccia» (Tropfen) das Büro Armon Semadeni Architekten aus Zürich. Welche anderen Projekte zur Auswahl gestanden sind, kann im Kornhausforum an der Ausstellung «Schwimmhalle ... »Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden