mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Die Komponistin und Geigerin Gabrielle Brunner hat die Solosonate über den Kreuzträger Simon geschaffen.© Remo und Lisa Ubezio
Kirche Ligerz

Unerbittlich

Dem Kreuzträger Simon ist der sechste Teil des musikalischen Gesamtkunstwerkes gewidmet, das biblische Figuren behandelt. Gabrielle Brunner hat die viersätzige Solosonate für Geige komponiert. »Weiterlesen
Dirigent Jörg Ritter leitet den Berner Kammerchor.© Veronika Stämpfli
Berner Münster / Französische Kirche, Bern

Leidend

Passionierte Musik am Passionskonzert: Der Berner Kammerchor spielt Werke von Bach zu Ostern. »Weiterlesen
Nur noch auf dem Foto allein: Lia Sells Fish ist zur Band um Frontfrau Christine Hasler angewachsen.© Melanie Scheuber
Rössli in der Reitschule, Bern

«Jetzt sind wir parat»

Christine Hasler nannte den Klang ihres Musikprojektes Lia Sells Fish einmal Musik, die «versucht Pop zu sein, es aber nie ganz schafft». Jetzt ist Lia zur rockigeren Bandformation angewachsen – und tauft endlich ihr Debütalbum. »Weiterlesen
Peter Schibli führt durch die Geschichte der Berner Universität und stellt berühmte Dozierende vor.© Jürg Cruschellas
Treffpunkt: Hauptgebäude Uni Bern

Universitäre Architekturgeschichte

StattLand begibt sich im neuen Rundgang «Kluge Köpfe – Kunstvolle Bauten» auf die Spuren von Persönlichkeiten wie Albert Einstein, die in architektonisch interessanten Bauten in Bern unterrichteten. »Weiterlesen
Lambchop-Mastermind Kurt Wagner© Steve Gullick 2018
Dachstock der Reitschule, Bern

Immer vorwärts

Von Alternative-Country hin zu elektronischen Spielereien: Lambchop ist eine Band, die sich vorzu neu erfindet und sich doch treu bleibt. »Weiterlesen
Violinist Herbert Schaad nimmt sich dem breiten musikalischen Spektrum an.© ZVG
Reformierte Kirche Zollikofen

Vielfältig

Von der beladenen, harmonischen Barockmusik zur Neuen Einfachheit reicht das musikalische Spektrum an der «2. Abendmusik» in der Kirche Zollikofen. »Weiterlesen
Legende: Dreigesichtige Totem-Skulptur.© Severin Nowacki
Cerny Inuit Collection, Bern

Bis zum letzten Knochen

Die neue Ausstellung der Cerny Inuit Collection «Unterwelt: Aus den Tiefen des Depots» zeigt zeitgenössische Kunstwerke aus dem hohen Norden. »Weiterlesen
Facettenreich: Emmy Hennings.© SLA, Nachlass Hennings
Schweizerische Nationalbibliothek, Bern

Rebellin mit Worten

Vor 100 Jahren lebte Emmy Hennings, die Mitbegründerin des Dadaismus, kurze Zeit in Bern. In der Schweizerischen Nationalbibliothek würdigen Ariane von Graffenried und Heidi Maria Glössner ihr Schaffen. »Weiterlesen
Den Fokus auf die Hände im Tanz richten – das tun Bara und Arnaboldi in ihren Choreografien.© ZVG
Berner Münster

Mit Ausdruck

Zu Ostern ist im Berner Münster das Stück «Tanz und Mysterium», eine Hommage an die Tänzerin Charlotte Bara, zu sehen. »Weiterlesen
Aura Rosenberg hat in «Head Shots» Männer während des Orgasmus fotografiert. © Aura Rosenberg/Martos Gallery, New York
Zentrum Paul Klee, Bern

Nahtödlicher Spass

Im Rahmen der Ausstellung «Ekstase» werden im Zentrum Paul Klee unterschiedlich ekstatische Zustände in ­Vortrags- und Diskussionsrunden thematisiert. «La Petite Mort» widmet sich dem Orgasmus. »Weiterlesen
Lee Stalder spielt barocke Werke auf einer jungen Orgel. © 7er Studio
Pauluskirche, Bern

Atemholen im Adagio

Der Organist Lee Stalder, die Organistin Ursula Heim und das Kammerorchester Arcobaleno eröffnen die Konzert­trilogie zum Jubiläum «10 Jahre Paulus-Orgel» mit Werken von Rheinberger und Bach. »Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden