mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Verirrt im Bambus: Vera Urweider auf Paúl.© Bonnie Yoon

Inselpost 46

Während Vera Urweider auf den Kapverden in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda. »Weiterlesen
Mit Crème solaire auf der musikalischen Überholspur.© Thalles Piaget

Crashkurs in Punk

Fri-Son goes Punk: Ein Abend mit Livestreams begibt sich auf die Spur der nonkonformistischen Bewegung. Das Elektro-Punk-Pop-Duo Crème solaire sorgt dabei für musikalische ­Grenz­überschreitungen. »Weiterlesen
Auch Saint-Saëns spielt sie mit geschlossenen Augen: die Cellistin Sol Gabetta.© Raphael Faux

Fingerakrobatik auf dem Cello

Sol Gabetta interpretiert Saint-Saëns: Das Gstaad Menuhin Festival veröffentlicht auf seiner Videoplattform die Aufzeichnung des meisterhaften Auftritts mit dem Kammerorchester Basel vom Sommer 2019. »Weiterlesen
Hat Tanzgeschichte geschrieben und sitzt mittendrin, zwischen den Kostümen: Pellaton. © Susanne Hofer, Stiftung SAPA

Den Tanz wahrnehmen

«Balletomanin»: Die 1946 in Zürich geborene Kritikerin und Historikerin Ursula Pellaton hat ihr Leben dem Tanz veschrieben. Nun hat die Berner Tanzwissenschaftlerin Julia Wehren ihr Lebenswerk aufgearbeitet. »Weiterlesen
Vera Urweider auf einer Vernissage im Centro Cultural.© Bonnie Yoon

Inselpost 45

Während Vera Urweider auf den Kapverden in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda. »Weiterlesen
Timon Imveldt: Mode ohne Stereotypen.© NMBE Rodriguez
Naturhistorisches Museum, Bern

Vom Mensch bis zum Spaltblättling

Bunt und vielfältig gestaltet sich die Fantasielandschaft der Sonderausstellung «Queer – Vielfalt ist unsere Natur». Sie steht für das «Queerreich», einen Ort, wo die Möglichkeiten für Geschlecht und Sexualität reichlich vorhanden sind. »Weiterlesen
Ehe auf dem Prüfstand: Rory und Allison. © Ascot Elite

Am Rande des Zusammenbruchs

Im vielschichtigen Spielfilm «The Nest» des kanadischen Filmregisseurs Sean Durkin knarren die Dielen und harzt die Beziehung. Das melancholische Familiendrama im Thriller-Kostüm ist bei Quinnie on demand zu sehen. »Weiterlesen
Margrit Sprecher über Mussolinis Erbe.© Fabian Biasio
Livestream

Dem neuen Kult um Mussolini auf der Spur

Mussolini-Fans sind in Italien auf dem Vormarsch: 
Für das «Reportagen»-­Magazin geht Margrit Sprecher der Konjunktur des Duce auf den dunklen Grund. »Weiterlesen
Vital Julia Frey (Cembalo) und Albrecht Mayer (Oboe) mit galanten Kompositionen.© Daniel Mark Müller, Berlin

Adaptierte Meisterwerke

Der Thuner Cembalist Vital Julian Frey wirkte letzten Sommer bei zwei Aufnahme-Projekten mit. Nach «Bach Trio Sonatas» kommt nun auch die Mozart-CD auf den Markt. »Weiterlesen
Soso: Mahalia Aura Haberthür, Dino Dragic-Dubois, Yannick Dudli und Naomi Lau. © Vittoria Burgunder

Im eigenen Kulturperimeter

Am Bollwerk steht ein neuer Off-Space: Das Kollektiv soso will auch weniger bekannten Kunstschaffenden einen kreativen Raum bieten – vor Ort und auch virtuell. »Weiterlesen
Spielen Barockmusik von Biber in einem Flipperclub: Meret Lüthi und Sabine Stoffer.© Guillaume Perret

Fünfzig Flipper und zwei Biber

Spielerisch musizierend tanzen die beiden Geigerinnen Meret Lüthi und Sabine Stoffer gemeinsam mit «Les Passions de l’Ame» durch ihre neue CD. Die Harmonia Artificioso­Ariosa Partiten von Heinrich Ignaz Franz Biber sind ein Feuerwerk barocker Musik – frisch, lebendig und mitreissend gespielt. »Weiterlesen
Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden