mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Sandra Dalto

Schräge Musik und ein dadaistisches Ballett

22.02.2021

Die Zeichen stehen auf Aufbruch: Das Berner Kammer­orchester präsentiert mit dem 3. Abo-Konzert «Dance!» einen Abend voller Möglichkeiten.

«Mir gefällt es, aufs Glatteis zu führen»

Archiv
15.02.2021

«Schaltjahrhundert», «Serpentarium» oder «Forellenlandzunge»: Der Künstler und Slam-Poet Remo Zumstein spricht im Interview über erfundene Begriffe und sein Projekt «Die Ordnung der Dinge», das während seines Atelierstipendiums im Kunstraum Gepard 14 entstand.

Erinnerungen, die unter die Haut gehen

15.02.2021

Im Krieg für Kolonialmächte, vorgeführt in Zoos: Cilgia Rageth macht mit ihrer Wanderinstallation «Nachdenken über das koloniale Erbe» im Kulturhof Schloss Köniz auf die Rolle der Schweiz im Kolonialismus aufmerksam.

Die Burka als Marktlücke

Archiv
08.02.2021

Stoff, der für Diskussionen sorgt: Eine erfolglose Schauspielerin, die sich als Burka­trägerin engagieren lässt und damit eine neue Marktlücke gefunden hat. Autorin Sandra Künzi greift mit der Erzählung «Die Hülle» die Debatte rund um das Verhüllungsverbot auf.

Fenster der Sehnsucht

Archiv
08.02.2021

«Hört ihr uns?» - Das Kornhausforum sendet mit der Reihe «Ausstrahlung» Musik und Gelesenes durch die physischen und digitalen Fenster.

In der Welt der Geräusche und Sprache

01.02.2021

«Wieso hat das Nashorn runzelige Haut?» Und: «Wer hat 
die Buchstaben erfunden?» Antworten darauf gibt es
bald im Mundart-Hörspiel «Genau so! Tierisch verspielti Gschichte» von Michael Schoch und Miriam Jenni.

Mut und Pioniergeist

01.02.2021

Viele mutige Schweizer Frauen und Pionierinnen haben auf dem Weg zum Stimm- und Wahlrecht einen wichtigen Beitrag geleistet. Zum 50-Jahr-Jubiläum zollt ihnen «Hommage 2021» mit einer Ausstellung in der Berner Altstadt Tribut.

Von Grosselternkindern und dem Altern

Archiv
25.01.2021

Mit der Performance «Die Zufügung. Über das Altern und den Tod hinaus» bringt Corinne Maier im Schlachthaus Theater das Thema Alter auf die Bühne und erinnert sich an die deutsche Theaterautorin Gerlind Reinshagen.

Neue Räume

25.01.2021

Das Kornhausforum Bern bittet per «Open Call» um Ausstellungsbeteilugung. Im Herbst soll «shared spaces in change» gezeigt werden.

Von Lärm bis Tradition, Mali bis Argentinien

Archiv
18.01.2021

Die zehnte Ausgabe des Norient Film Festival fokussiert auf kritische, politische und experimentelle Zugänge zu Musik. Online werden eine Masterclass mit Filmemacher Roger Horn abgehalten und Filme sowie «Q&A» gezeigt.

Kunstvoll und erschütternd

Archiv
18.01.2021

Ein Leben entlang des Grenzzauns. Ein Dasein zwischen Freundschaft und Feindschaft, Angst und Hoffnung. Der Film «Nachbar» des in Bern lebenden Regisseurs Mano Khalil bewegt sich im Dazwischen. An den Solothurner Filmtagen ist er nominiert für den Prix de Soleure.

Entlang gesellschaftlicher Brüche

Archiv
11.01.2021

Die Reihe Filmgeschichte, die das Kino Rex gemeinsam mit dem Kino Lichtspiel veranstaltet, rückt mit dem Schwarz-Weiss-Klassiker «The Tarnished Angels» von Douglas Sirk die 50er-Jahre in den Fokus.

«Zeit ist ein kraftvolles Geschenk»

Archiv
11.01.2021

Maria Ursprung ist Gewinnerin des Stipendiums «Weiterschreiben» der Stadt Bern. Sie schreibt Theaterstücke, Hörspiele und Kurzprosa, in welchen sie feine Alltags­schwingungen aufnimmt. Ihr Stück «Schleifpunkt» wird hoffentlich bald im Theater Marie und im Theater St.Gallen zu sehen sein.

Abtauchen mit Verbrecherjägerinnen

Archiv
14.12.2020

Im Schlachthaus Theater präsentiert der Club 111 mit «Submarie 8» sein Jubiläumsstück und taucht auf geheimer Mission in die Tiefen des Genfersees.

«Kulturelle Minimalversorgung»

Archiv
14.12.2020

Im Museum für Kommunikation waren die Kommunikatorinnen und Kommunikatoren mit dem «Frischluftmuseum» unterwegs und mit «Gezeichnet 2020» werden die besten Pressezeichnungen des Jahres ausgestellt.

Unter den Teppich gekehrt

Archiv
07.12.2020

Stattland begibt sich mit dem neuen Stadtrundgang «Unter Verschluss» auf eine Zeitreise und macht den historischen Stoff der 90er-Jahre und das politische Klima dieser Zeit erfahrbar.

Unbeirrte Kämpferin

Archiv
30.11.2020

In bedrückender und düsterer Atmosphäre erzählt das kubanisch-schweizerische Drama «Insumisas» von Laura Cazador und Fernando Pérez die beeindruckende Geschichte der Henriette Favez.

Wie Zeitinseln

Archiv
30.11.2020

Für die Reihe «Buch am Mittag» spricht der Historiker Felix Rauh im Podcast «Entwicklungshilfe mit bewegten Bildern» über die verstrickte Beziehung zwischen dem Dokumentarfilm und der Entwicklungsdebatte in der Schweiz.

Die Mär von Helvetia

Archiv
23.11.2020

Im November wurde im Rahmen der Berner Digitaltage die barrierefreie Kulturapp KU:BE vorgestellt. Die Test-Userin lässt sich von den zwei Hörspaziergängen durch die Länggasse und das Kirchenfeldquartier führen und entdeckt Unerwartetes und Unbekanntes.

 

Schreiben aus dem Exil

Archiv
23.11.2020

Der Journalist und Autor Firas Shamsan spricht im Polit-­Forum in der Reihe «Zu Gast in Bern» über seine Erfahrungen als Reporter im Jemen und die Bedeutung von Medien.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden