mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Vittoria Burgunder

«Es ist ein beinahe musealer Titel»

16.09.2019

Daniel Mittag alias Jack Stoiker ist Sänger der St. Galler Band Knöppel, deren Genre als «Pubertär-Punk-Poesie» durchgeht. Nach «Hey Wichsers», das in der Hitparade war, taufen sie im Fri-Son das zweite Album «Faszination Glied».

Vom Strick zum Kino

10.09.2019

Bis 2012 leuchtete es in einem ehemaligen Fabrikgebäude von Chocolat Tobler am Güterbahnhof, heute lässt es sein immenses Archiv im Haus der früheren Strickwarenfabrik im Marzili über den Bildschirm flimmern: Das Lichtspiel ist Kino und gewaltiges Schaulager zugleich. Im Rahmen der Europäischen Tage des Denkmals öffnet es unter dem Titel «Farbenfrohe Filmgeschichte» den Blick hinter die Kulissen und zeigt ein Überraschungs-Kurzfilmprogramm.

Was kommt später?

09.09.2019

Im Rahmen der Reihe «Kunst und Nachhaltigkeit» eröffnet die Mobiliar die zwölfte Ausstellung «Espace Futur – Vom Jetzt in die Zukunft», in der es um Nachhaltigkeit geht.

Sensationslose Tage mit Apfelmus

Archiv
02.09.2019

Die Schwestern Christine und Denise Hasler zeigen ­anhand von Tagebucheinträgen ihres Grossvaters einen nüchternen Alltag. Mit «Ernst» eröffnen sie die Saison des Tojo Theaters.

Synthetische Natur

Archiv
05.08.2019

Dengue Dengue Dengue lösen Tanzfieber ohne Nebenwirkungen aus. Das peruanische Duo spielt im ISC.

Generierte Kultur

Archiv
05.08.2019

Das Soundsystem-Projekt Cycloton tritt am Säbeli-Bum-Festival der Heiteren Fahne auf – mit selbst generiertem Strom.

Vierstimmiger Paartanz

Archiv
05.08.2019

Am Buskers spielt die brasilianische Gruppe Madame Baião und lädt zum Mittanzen ein.

Wenn es persönlich wird

Archiv
05.08.2019

Im Drama «L’Ordre des Médecins» gelingt es dem Arzt 
Simon nicht, seiner todkranken Mutter zu helfen. Regisseur David Roux erzählt eine autobiografische Geschichte.

Weltmusik ist grenzenlos

Archiv
22.07.2019

Ihr Sound ist auf jeder Ebene international. Und sie machen Am Schluss den Abschlus: das Sommerfestival des Cafe Bar Mokka zeigt die isrealische Gruppe Yemen Blues.

Draufgängerisch kreativ

Archiv
22.07.2019

Yuja Wang gehört zu den bekanntesten und medial präsentesten Pianistinnen des Globus. Ihr Debüt am Gstaad Menuhin Festival gibt sie mit zwei Konzerten.

Rau und zart

Archiv
08.07.2019

Letztes Jahr erreichten Black Sea Dahu mit ihrem Song «In Case I Fall for You» internationale Bekanntheit. Sie spielen am Festival Am Schluss vom Cafe Bar Mokka.

Gefühl braucht keine Regeln

Archiv
08.07.2019

Am Gugus Gurte tritt unter anderen die Sängerin und Gitarristin Emilie Zoé auf. Ihre düsteren und gleichzeitig gebrechlichen Songs wollte die Heitere Fahne unbedingt auf der Bühne haben.

Tagtraum

Archiv
01.07.2019

Die Thunerseespiele inszenieren «Ich war noch niemals in New York» und verleihen dem Erfolgsmusical eine neue Betrachtungsweise.

Feminismus und Beats

Archiv
20.05.2019

Die kenianische Sängerin und Rapperin Muthoni Drummer Queen tritt bei Bee-flat mit dem Album «She» auf. Sie vereint feministische Statements mit Dancehall und Hip-Hop.

Im Wandel

Archiv
20.05.2019

Jayrôme C. Robinet liest bei Queerbooks aus seiner Autobiografie. Darin beschreibt er seine Wandlung von der Frau zum Mann.

Am Ursprung

Archiv
13.05.2019

Stabil beim Gehen in Richtung Americana: Hank Shizzoe präsentiert mit seinem Quartett sein neues Album «Steady As We Go» im Mokka.

In Melancholie

Archiv
13.05.2019

Geflüsterter, melancholischer Punk? Die Band Whispering Sons um Frontfrau Fenne Kuppens bricht gerne mit der Erwartungshaltung.

Unter Sternen

Archiv
13.05.2019

Mild, leicht kitschig und schön wie ein Vorspiel – so präsentiert die Band Mild Orange ihr erstes Album «Foreplay».

Zeitreise

Archiv
13.05.2019

Mit dem Stadtrundgang «Alles relativ?» fühlt StattLand Albert Einsteins Berner Zeit auf den Zahn.

Estrich voller Bässe

Archiv
07.05.2019

Im wohl schönsten Estrich von Bern lädt das Berner Label Sirion Records zu seiner alljährlichen Tanznacht. Hohen Besuch gibt es vom Kölner DJ-Wunderkind Tim Engelhardt (Bild) und von Bebetta aus Berlin, die für ihren melodiösen, basslastigen House bekannt ist. Aus den eigenen Reihen spielen Frango und Captain Black.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden