mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Vittoria Burgunder

Wort mit Ton

Archiv
21.01.2020

Er beeinflusste mit seiner Mundartpoesie die Spoken-Word-Kunst von heute: Der Dichter und Schriftsteller Ernst Eggimann spielte mit dem Berndeutsch und verfasste aufständische Texte. Willy Schnyder hat mehr als 100 Werke des Emmentaler Poeten vertont. Gemeinsam mit seiner Formation Schnyder&Schnyder&Schnyder&Schnyder bringt er Eggimanns Poesie auf die Bühne, während der Illustrator Daniel Misteli die «Stubete» visuell untermalt.

Neue Weltsicht

20.01.2020

Im Dokumentarfilm «Contradict» von Thomas Burkhalter und Peter Guyer öffnen sechs Menschen aus der Musikszene Accras den Blick auf Armut und Reichtum, Feminismus und Religion. Bei Bee-flat spielen die Protagonisten Fokn Bois.

Gerümpel oder Kostbarkeit?

13.01.2020

Im Stück «Das Original», eine Koproduktion des Neuen Theater Dornach und Theater Orchester Biel Solothurn, schätzt ein Kritiker den Wert eines Kunstwerks aus der sozialen Stellung seiner Besitzerin.

Kein Akt der Nächstenliebe

06.01.2020

Das Theater an der Effingerstrasse nimmt sich mit «Die Erpressung» einem Weltklassiker an. Darin treffen die Ideale einer Lehrerin auf die Dreistigkeit ihrer Schüler.

Ein vollgestopfter Kebab

Archiv
16.12.2019

Die italienisch-palästinensische Band Al Raseef vermischt arabischen Groove mit allem Möglichen. Bei Bee-flat geben sie in der Reihe «Ost & Found» ein Konzert.

Wenn Hilfe Privatsache ist

Archiv
16.12.2019

«Midnight Family» dokumentiert die Arbeit der Familie Ochoa, die in Mexico City einen privaten Krankenwagen führt. Nacht für Nacht versuchen sie Menschen zu retten und hoffen gleichzeitig auf deren Solvenz.

Verkleidet frei

Archiv
02.12.2019

Die drei Musikkabarettistinnen von Si Jamais geben mit ihrem neuen Programm «Inkognito» eine Fortsetzung von «Kriminell». Musikalische Notrufe helfen den Frauen auf der Flucht aus der Zwickmühle.

Karamellisiert

Archiv
02.12.2019

Flirten mit dem schmachtenden Pop: Das Duo True spielt im Mokka in Thun.

Aufgetaut

Archiv
02.12.2019

Stress meldet sich nach fünf Jahren mit dem neuen Album «Sincèrement» zurück. Er spielt im Bierhübeli.

Gegart

Archiv
02.12.2019

Dancehall und gemurmelter R'n'B: Stereo Luchs kommt mit seiner neuen EP «Off Season» in den Dachstock.

Das Leben im Moment

25.11.2019

Die japanische Künstlerin Chika Osaka stellt in ihrer ersten Schweizer Ausstellung im Museum Franz Gertsch unter dem Titel «Chika Osaka. Love Letters» aus. Ihre Bilder stellen Alltagsmomente poetisch dar.

Verschwommener Zeitgeist

Archiv
25.11.2019

Die Indie-Pop-Band Pauls Jets aus Wien haben dieses Jahr ihr Debütalbum «Alle Songs bisher» veröffentlicht. Im Rössli spielen sie als Vorband des Berners Melker.

Der alltägliche Bremsklotz

18.11.2019

Die neue Ausstellung «Schweinehunde und Spielverderber» im Museum für Kommunikation rückt auf spielerische und interaktive Weise Hemmungen ins Zentrum. Sie stehen uns im Weg. Und manchmal ist das auch gut so.

Den Arbeitsprozess zerlegt

Archiv
11.11.2019

Die experimentelle Industrial-Rockband White Hills aus New York brechen auf ihrem Album «Stop Mute Defeat» den Stil. Sie spielt in der Spinnerei.

Sie kann auch anders

Archiv
11.11.2019

Das Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester feiert sein 50-Jahr-Jubiläum. Die Harfenistin Florence Meister begibt sich mit ihrem filigranen Instrument in Schostakowitschs kalte Klangwelt.

Verspielt

Archiv
04.11.2019

Am Festival «PlayBern» wird nicht nur gespielt, sondern auch übers Gamen diskutiert und an Spielen getüftelt.

Extravagant anders

Archiv
04.11.2019

Zebra Katz hebt sich durch seine experimentelle Mischung von queerem Rap und Technobeats von der Hip-Hop-Masse ab. Bei Bee-flat gibt der vom Voguing und Posing beeinflusste amerikanische Rapper ein Konzert.

Entschlossen und unbeirrt

Archiv
28.10.2019

Die Berner Schauspielerin Miriam Joya Strübel mag Antigones Unbeirrtheit. Im Theater Orchester Biel ­Solothurn verkörpert sie die Titelfigur in der Tragödie von Sophokles.

Hände, die werken

21.10.2019

Schindler, Schuhmacherin und Co.: Wie steht es um die Handwerker in Schweizer Berggebieten? Die Ausstellung «Werkstatt Alpen» im Alpinen Museum porträtiert handwerkliche Berufe, Produkte und Konsumenten.

Obst für die Utopie

Archiv
21.10.2019

Egal ob hungrig, durstig, diskussionsfreudig, discofiebrig oder planlos gestrandet: Die Berner Reitschule bietet eine Insel für viele. Am Hausfest zum 32-Jahr-Jubiläum, dem «Inselfest», öffnen alle Veranstalter ihre Tore.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden