mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Vittoria Burgunder

Feminismus und Beats

20.05.2019

Die kenianische Sängerin und Rapperin Muthoni Drummer Queen tritt bei Bee-flat mit dem Album «She» auf. Sie vereint feministische Statements mit Dancehall und Hip-Hop.

Im Wandel

20.05.2019

Jayrôme C. Robinet liest bei Queerbooks aus seiner Autobiografie. Darin beschreibt er seine Wandlung von der Frau zum Mann.

Am Ursprung

Archiv
13.05.2019

Stabil beim Gehen in Richtung Americana: Hank Shizzoe präsentiert mit seinem Quartett sein neues Album «Steady As We Go» im Mokka.

In Melancholie

Archiv
13.05.2019

Geflüsterter, melancholischer Punk? Die Band Whispering Sons um Frontfrau Fenne Kuppens bricht gerne mit der Erwartungshaltung.

Unter Sternen

Archiv
13.05.2019

Mild, leicht kitschig und schön wie ein Vorspiel – so präsentiert die Band Mild Orange ihr erstes Album «Foreplay».

Zeitreise

13.05.2019

Mit dem Stadtrundgang «Alles relativ?» fühlt StattLand Albert Einsteins Berner Zeit auf den Zahn.

Estrich voller Bässe

07.05.2019

Im wohl schönsten Estrich von Bern lädt das Berner Label Sirion Records zu seiner alljährlichen Tanznacht. Hohen Besuch gibt es vom Kölner DJ-Wunderkind Tim Engelhardt (Bild) und von Bebetta aus Berlin, die für ihren melodiösen, basslastigen House bekannt ist. Aus den eigenen Reihen spielen Frango und Captain Black.

Möchten Sie unsterblich sein?

06.05.2019

Das Berner Generationenhaus beschäftigt sich in der multimedialen Ausstellung «Forever Young – Willkommen im langen Leben» mit dem Altern. Dafür wurden 100 Menschen zwischen 10 und 100 Jahren befragt.

30 Jahre Ehe sind genug

06.05.2019

In der Schweizer Erstaufführung von «Popoch – Die Arbeit des Lebens» will Jona aus der Ehe mit Leviva ausbrechen. Die grosse Midlife-Crisis ist in Biel und Solothurn zu sehen.

Sie tanzen in Distanzen

Archiv
29.04.2019

«Passing Through the City»: Am Tanzfest Bern darf mit­getanzt oder einfach Stücken von Tanzschaffenden zugeschaut werden.

Durchdacht

Archiv
29.04.2019

Ein Prosit auf das Duo Steiner & Madlaina. Die Zürcherinnen präsentieren ihr Debüt­album «Cheers» mit Band im Cafe Mokka.

Unkonventionelle Biografien

Archiv
23.04.2019

Zurzeit läuft Julian Schnabels neuer Film «At Eternity’s Gate» über Van Gogh im Kino; sein Porträt über Jean-Michel Basquiat ist einer der tollsten Künstlerfilme überhaupt. Auch sein zweiter Film «Before Night Falls» (2000), der im Reitschulkino gezeigt wird, ist ein unkonventionelles und poetisches Biopic. Javier Bardem spielt darin den kubanischen, regimekritischen Schriftsteller Reinaldo Arenas, der wegen seiner Homosexualität verfolgt wurde.

Rebellin mit Worten

Archiv
15.04.2019

Vor 100 Jahren lebte Emmy Hennings, die Mitbegründerin des Dadaismus, kurze Zeit in Bern. In der Schweizerischen Nationalbibliothek würdigen Ariane von Graffenried und Heidi Maria Glössner ihr Schaffen.

Nahtödlicher Spass

Archiv
15.04.2019

Im Rahmen der Ausstellung «Ekstase» werden im Zentrum Paul Klee unterschiedlich ekstatische Zustände in ­Vortrags- und Diskussionsrunden thematisiert. «La Petite Mort» widmet sich dem Orgasmus.

Mit Ausdruck

Archiv
15.04.2019

Zu Ostern ist im Berner Münster das Stück «Tanz und Mysterium», eine Hommage an die Tänzerin Charlotte Bara, zu sehen.

Wo ist die Kohle?

Archiv
08.04.2019

Drei Brüder, die unterschiedlicher nicht sein könnten, warten auf das Erbe ihres verstorbenen Vaters. Das Mundartstück «Unter falschen Brüdern» läuft im Theater Matte.

Aus der tapezierten Stube

Archiv
08.04.2019

Das englische Trio The Wave Pictures hat im letzten Jahr gleich zwei Alben herausgebracht. Im Rössli präsentiert es ihren analogen Rock ’n’ Roll.

Bluesen in Freundschaft

01.04.2019

1979 drehen sechs Berner Freunde den Film «Dr Tscharni­blues». Aron Nick zeichnet 40 Jahre danach mit «Tscharni­blues II» ein unterhaltsames Porträt der damaligen Pro­tagonisten.

Der gebrechliche Mentor

Archiv
25.03.2019

Die amerikanische Autorin Lisa Halliday eröffnet mit ihrem vieldiskutierten Debütroman «Asymmetrie» das Berner Lesefest Aprillen. Einige Teile der Geschichte sind inspiriert von ihrer eigenen Biografie.

Aufstand gegen die Norm

Archiv
18.03.2019

Martina Berther erhält von Bee-flat die Carte Blanche. Die vielbeschäftigte E-Bassistin kommt am ersten Konzertabend mit einem Minimalist Orchestra in den Progr.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden