mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Vera Urweider Freie Mitarbeiterin

Inselpost 12

29.06.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Inselpost 11

22.06.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Inselpost 10

15.06.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Inselpost 9

Archiv
09.06.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Von vergessenen Helden und versteckten Gewässern

Archiv
08.06.2020

Er schreibt über Dinge, die nicht sichtbar, aber trotzdem da sind. Ein Bach, eine Revolution, ein Theaterstück. Martin Bieri spaziert mit «Henzi Sulgenbach» einem verschwundenen Wässerchen entlang und haucht einer Geschichte neues Leben ein.

«Ich liebe den rohen, satten Sound»

Archiv
02.06.2020

Er trommelt sich um die Welt, tüftelt an Klang, Farbe und Rhythmus. Schlagzeuger und Improvisationskünstler Julian Sartorius’ Diskografie ist lang: Er arbeitet als Solist, als Studiomusiker und ist in diverse Bandprojekte involviert. Nun entsteht ein neues Experiment: ein Album auf Zeit.

Inselpost 8

Archiv
02.06.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Inselpost 7

Archiv
25.05.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

PS: Einfach «eifach»

Archiv
25.05.2020

Zehn Jahre ist es her, als Steff la Cheffe mit «Bittersüessi Pille» zum ersten Mal ihre Gedanken auf einem kompletten Album zusammengefasst hatte. Nun erschien ihr vierter Longplay «PS:», entstanden aus blossen Skizzen,
und ihr Plan, der gar keiner war, ging auf.

Inselpost 6

18.05.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Inselpost 5

Archiv
11.05.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Inselpost 4

Archiv
04.05.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Inselpost 3

Archiv
27.04.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Inselpost 2

Archiv
20.04.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

Inselpost 1

15.04.2020

Während Vera Urweider auf der kapverdischen Insel Sal in Insolation sitzt, schreibt sie hier wöchentlich einen Brief von ebenda.

«Die herzhafte Umarmung fehlt»

Archiv
06.04.2020

Einige Veranstaltungen des Vereins «und – das Generationentandem» finden digital statt, das «Zuhörbänkli» etwa wird zum «Zuhörtelefon». So trafen sich auch Co-Präsidentin Vreni von Känel und Texterin und Illustratorin Lara Thurnherr online mit der Kultur­agenda zum Interview.

Lebendige Geisterkonzerte

Archiv
30.03.2020

Auch der musikalische Austausch hat sich ins Internet verschoben: Der Verein Konzerte Bern rief kurzerhand das «Konzertforum» ins Leben, eine Plattform, auf welcher täglich ein «Geisterkonzert» zu sehen und zu hören ist.

«Es funktioniert auch anders»

Archiv
24.02.2020

In «Von der Rolle» werden Rollen entmächtigt. Der neue Dokumentarfilm der Berner Regisseurin Verena Endtner begleitet drei Schweizer Paare, die sich für eine alternative Arbeits- und Erziehungsaufteilung entschieden haben.

Die perfekte Mischung

Archiv
10.02.2020

Mit Claudia Kühne erhält die Veranstaltungsreihe «Kultur im Viktoria» im Alterszentrum Viktoria eine neue Leitung. Die Cellistin und Leiterin von Kult, der Agentur der HKB, setzt auf lokale Verankerung und junge Talente.

«Stand-up ist ein pathologischer Zustand»

Archiv
27.01.2020

Er studierte Jus, doch das machte ihn traurig. Er wollte Stand-up-Comedy machen, doch gab es keine Plattform da-
für. Also gründete er sie einfach selbst. Heute ist Jonathan Wegenast etablierter Stand-up-Comedian und Präsident des Vereins Stand Up Bern, eines Netzwerks für Komiker.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden