mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Lula Pergoletti Redaktorin Lula Pergoletti studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern. Sie ist Mitorganisatorin des Berner Literaturfests, Presseverantwortliche des Internationalen Literaturfestivals Leukerbad und seit 2018 Mitglied der Geschäftsleitung von Bee-flat, wo sie für Kommunikation und Redaktion zuständig ist. Wenn es die Zeit zulässt, arbeitet sie ausserdem als Freelancerin für Text und Grafik. Seit 2017 ist sie Redaktorin der BKA.

Liebeskummer als Muse

14.01.2019

Nach zwei Jahren Funkstille kehrt die schwedische Indie-Rock-Band Friska Viljor mit einem neuen, sehr persönlichen Album «Broken» zurück. Sie kommen ins Bierhübeli.

Zwingli, der Bonvivant

14.01.2019

Im Zürich des 16. Jahrhunderts tritt Huldrych Zwingli sein Amt als Priester an und erschafft bald eine eigene Kirche. Das aufwändig ausgestattete Historiendrama «Zwingli» von Stefan Haupt zeichnet ein nahbares Bild des Reformators.

Klick und weg

Archiv
07.01.2019

Schmerzhaftes mit einem Klick auslöschen: Im Schlachthaus Theater erinnern sich im Stück «Schmerzfreie Gesellschaft» drei Frauen in der fernen Zukunft an jene Zeit zurück, in der sie sich ihren Gefühlen stellen mussten.

Willkommen im Gruselhotel

Archiv
07.01.2019

In einem verlassenen Grandhotel treffen sich fünf potenzielle Erben zum ersten Mal. In bildhafter Sprache erzählt der Interlakner Autor Mirko Beetschen in «Bel Veder» eine Gruselgeschichte, die es in sich hat.

Goldregen

Archiv
17.12.2018

Musik gehört zu Silvester, wie knallende Korken und Feuerwerk. Einige SilvesterTipps in und um Bern.

Laut und leise wie die Nacht

Archiv
17.12.2018

Das neue, vielschichtige Album «The Size of the Night» der Tessiner Band Peter Kernel dreht sich um die Nacht. An ihrem Konzert im Le Singe machen sie jene zum Tag.

Das Leben fliesst

17.12.2018

«Madame Splendida und ihr Psychiater», die neue Komödie des Narrenpack Theaters, dreht sich um «Erfolg und andere Irrtümer».

Zum Kettenrauchen

Archiv
10.12.2018

Das Bierhübeli bringt mit dem Musiker Jacob Banks einen Geheimtipp nach Bern. Der gebürtige Nigerianer zeichnet sich durch seine eindringlich soulige Stimme und vielschichtige Sounds – ohne Angst vor Genregrenzen – aus.

Lärmiger Stafettenlauf

Archiv
03.12.2018

Neue Musik im Sportstadion: Der Berner Verein Pakt lässt mit «Flash! (Run and Relay)» im Stadion Neufeld entgegengesetzte Welten aufeinanderprallen.

Altern als Kunst

Archiv
03.12.2018

An der HKB zeigen Gob Squad in ihrem Stück «Creation (Pictures for Dorian)» der Romanfigur von Oscar Wilde die Bilder, die ihm im Buch verwehrt bleiben. Das Stück wird präsentiert vom Schlachthaus Theater.

Analog und ausschweifend

Archiv
27.11.2018

Seit 20 Jahren stehen Puts Marie gemeinsam auf der Bühne. Mit dem neuen Album, das viel Raum für Improvisation lässt, kommen die Bieler in den Dachstock.

«Es ist ein Idealistenprojekt»

26.11.2018

16 Berner Kulturinstitutionen entführen zum «Blind Date». Ohne zu wissen, wohin es sie verschlägt, besuchen die Teilnehmenden pro Abend eines von vier Häusern. Christiane Wagner vom Theater an der Effingerstrasse gibt Auskunft.

Unzähmbare Natur

19.11.2018

Zwischen Furcht und Faszination: Die neue «Biwak»-Ausstellung «Die weisse Gefahr» des Alpinen Museums thematisiert die Schweizer Lawinenforschung wissenschaftlich und emotional zugleich.

Lebendige Reflexion

Archiv
19.11.2018

Von der Tänzerin zur Zuschauenden zum Spiegelbild zum Nichts: Die Bernerin Anna Huber führt am Bone Performance Art Festival eine überarbeitete Version ihres 20-jährigen Solostücks «unsichtbarst» auf.

Grosses gewagt

Archiv
12.11.2018

Zum 70-Jahr-Jubiläum wagt sich das Berner Konzert­orchester an die grossen Meister Beethoven, ­Tschaikowski und Glinka. Die Amateurmusikerinnen und -musiker werden vom Pianisten Simon Bucher begleitet.

Chronik der Hoffnung

Archiv
12.11.2018

Im biografischen Drama «The Chronicles of Melanie» glänzt die Bernerin Sabine Timoteo, die für ihre Rolle Lettisch und Russisch lernte. Das Kino Cinématte zeigt den leisen Schwarz-Weiss-Film von Regisseur Viestur Kairish.

Schamanischer Techno

Archiv
05.11.2018

Der britische Produzent und Techno-Zauberer James Holden bringt sphärische Klänge in den Klub. Er spielt mit seiner Band The Animal Spirits im Dachstock.

Der ewige goldene Kreislauf

Archiv
05.11.2018

Im Stadttheater Bern bringt die Direktorin für 
Tanz, Estefania Miranda, das bild-, ton- und ausdrucks­starke Stück «Vier Jahreszeiten» zur Musik von Max Richter auf die Bühne.

Reale Phantome

Archiv
29.10.2018

Schuld, Vergebung, religiöser Wahn: Im bildstarken Drama «Der Unschuldige» des Zürcher Regisseurs Simon Jaquemet ist die Protagonistin zwischen ihrem Glauben, ihrem Beruf und ihrem Begehren hin- und her­gerissen.

Im Nebel des Lebens

Archiv
29.10.2018

Der Berner Wortakrobat und Rapper Baze kommt mit seinem neuen Album «Gott» ins Le Singe. Es ist weniger jazzig, hat aber mindestens so viel Tiefgang wie sein Vorgänger.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden