mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Lula Pergoletti Redaktorin Lula Pergoletti studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule der Künste Bern. Sie ist Mitorganisatorin des Berner Literaturfests, Presseverantwortliche des Internationalen Literaturfestivals Leukerbad und des Berner Filmwochenendes BE MOVIE. Ausserdem ist sie Co-Geschäftsleiterin bei Bee-flat im PROGR und arbeitet als Freelancerin im Grafik- und Textbereich. Seit 2017 ist sie Redaktorin der BKA.

Klassik-Doppel

Archiv
05.08.2019

Als ein «musikalisches Tennisspiel» kündigt die 
Camerata Bern das Konzert «Farben – Variationen» in der 
Orangerie Elfenau an.

Leidenschaft, die Leiden schafft

05.08.2019

Mit einer Oper, einer kulturgeschichtlichen Reise und ver­tonten Stummfilmen rund um das Thema Rauchen rückt das Schloss Holligen am Festival «Rauchzeichen» den blauen Dunst auf kritische und humorvolle Weise in den Fokus.

Auf Streifzug durch die Nacht

Archiv
22.07.2019

Mitten in der Stadt, unter freiem Himmel und offen für alle: Der BeJazzSommer zeigt eine breite Palette Schweizer Jazzschaffens. Mit dabei ist das Martin Dahanukar New Quartet.

Coolsiv

Archiv
22.07.2019

Im inklusiven Sommercamp «Cooltour» für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung schwinden Berührungsängste, die in einer Show zu sehen sind.

Der Dialog des Lichts

08.07.2019

Subtil und dennoch enorm kraftvoll arbeitet die Zürcher Künstlerin Zilla Leutenegger mit Sonnenlicht gesteuerten Pianos und Spiegelgemälden. «L’ouest ou l’est» ist in der monumentalen Abteikirche Bellelay ausgestellt.

«Rein in die Körper»

08.07.2019

Sie bewegen sich roh auf der Bühne und kommunizieren körperlich: «Soror», die neue Produktion des Cirque de Loin ist ein sinnliches Stück zwischen Zirkus und Theater. Sie zeigen es am inklusiven Festival Säbeli Bum.

Unterschwellige Botschaften

Archiv
01.07.2019

 Die Bühne Burgäschi spielt die selten aufgeführte Operette «Grüezi» von Robert Stolz, die zur Operettensatire wird.

Steinerne Herzen

Archiv
01.07.2019

Das Kollektiv Theaterfabulaktur führt Hauffs dunkles Märchen «Das kalte Herz» im Dählhölzliwald auf.

Brennende Liebe

Archiv
01.07.2019

Im Ballenberg ist Kellers Drama «Romeo und Julia auf dem Dorfe» zu sehen. In den Hauptrollen: Aline Beetschen und Saladdin Dellers.

«Der Kinobesuch wird zum Luxus»

Archiv
01.07.2019

Zur heissesten Jahreszeit veranstaltet die Cinématte jährlich das «Sommerkino». Der Leiter des Kinos an der Aare Bernhard Schürch über das Programm und die sich wandelnden Sehgewohnheiten des Publikums.

Dunkle Seelennacht

Archiv
17.06.2019

Im kontrastreichen Konzertprogramm «Dark Night Of The Soul» lässt das Vokalensemble Belcanto junge und alte Werke von Schumann, Glass und Gjeilo erklingen.

Diversität vereint

Archiv
17.06.2019

An der Fête KultuRel feiert das Haus der Religionen 
verschiedene Kulturgemeinschaften in all ihren Farben, Formen und Facetten.

Abschluss in mehreren Akten

10.06.2019

Die Operstudierenden der Hochschule der Künste Bern arbeiteten dieses Jahr für 
das Abschlusskonzert mit dem syrischen Künstler Manaf Halbouni zusammen. 
Auch sonst hat der «Diplomsommer» der HKB einiges zu bieten.

Wie ein Stoffband im Wind

Archiv
03.06.2019

Nahla will frei sein in einer Gesellschaft, in der Wünsche unterdrückt werden. Der sinnliche Spielfilm «Mon tissu préféré» der syrischen Filmemacherin Gaya Jiji läuft bei Quinnie.

Über den Bildrand hinaus

Archiv
27.05.2019

Die Photo Münsingen sprengt den Rahmen einer her­kömmlichen Ausstellung: An Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen kann das Publikum tief in das 
Medium eintauchen.

Besser, schneller, höher

27.05.2019

Selbstoptimierung als Drahtseilakt: In «Optimum» loten 
die jungen Artistinnen und Artisten des Zirkus Chnopf am inklusiven Festival Säbeli Bum die Mittel zur Selbstoptimierung aus.

Grösser als das Universum

Archiv
20.05.2019

Es ist wohl eine der leidenschaftlichsten Liebesgeschichten überhaupt: Ludger Engels inszeniert am Stadttheater Bern Wagners Musiktheater «Tristan und Isolde».

Taumelnder Optimist

Archiv
20.05.2019

Losgelöste Songs voller Indie-Gipsy-Folk und tiefschürfender Texte: Das Enfant terrible Peter Doherty spielt mit seiner neuen Band The Puta Madres im Fri-Son.

Reden ist Gold

Archiv
13.05.2019

Das Duo Zum Goldenen Schmied, zusammengesetzt aus Fatima Moumouni und Laurin Buser, präsentiert mit «Gold» in der Cappella seine neusten, wahnwitzigen Textkreationen.

Im tropischen Rausch

Archiv
13.05.2019

«Her name was Lola»: Die Westside Singers Bern bringen das prachtvolle und beschwingte Musical «Copacabana» von Barry Manilow auf die Bühne.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden