mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Céline Graf Redaktorin Céline Graf hat in Bern und Fribourg Geschichte, Medien- und Kommunikationswissenschaft und Osteuropastudien studiert. Sie schreibt für diverse Zeitungen und Magazine – unter anderem für «Berner Zeitung», «Das Magazin» und «Beobachter» – und ist Mitarbeiterin der Rechercheplattform «Lobbywatch.ch». Während des Studiums leitete sie die Berner Redaktion des Jugendmagazins «Tink.ch», war Hilfsassistentin an der Pädagogischen Hochschule Bern und machte mehrere journalistische Praktika. Seit 2016 ist sie Redaktorin der BKA.

Dorf mit Vorurteilen

09.07.2018

Im Mundartdrama «Steibruch» im Landschaftstheater Ballenberg erwartet einen Rückkehrer ein Klima der Argwohn. Das Mundartdrama «Steibruch» des Zürcher Malers und Autors Albert

Ueli mit Alpakas

09.07.2018

Gotthelfs populäre «Uli»-Romane kommen im Gürbetal in einem Stück auf die Bühne.

«Wie schlafen Seehunde?»

09.07.2018

Der Dählhölzli Tierpark veranstaltet neu eine «Sommerkulturbühne» mit Konzerten. Vorab ein tierischer Fragebogen an Nadja Stoller und Christoph Trummer, die berndeutsche Lieder spielen werden – mit Geständnissen und Gegenfragen.

Panorama und Hinterhöfe

09.07.2018

Sieben Wochen lang steht das Berner Oberland im Zeichen des 62. Gstaad Menuhin Festivals. Vier ­Konzerttipps von Tango bis Talentförderung.

Karriere angestupst

Archiv
25.06.2018

Die Hauptstadt bekommt ihr erstes Zirkushaus: Am neuen Standort im Rossfeld lädt die Zirkusschule Bern zum Eröffnungsfest.

Frieden als Ausnahme

Archiv
25.06.2018

Die Reporterin Janine di Giovanni, preisgekrönt für ihre Nahaufnahmen aus Kriegsgebieten, kommt zum Literaturgespräch nach Bern.

Emotionales Wechselbad

Archiv
25.06.2018

Die Avenches Opéra ist auferstanden. Um die 150 Sängerinnen und Sänger sowie das Kammerorchester Freiburg präsentieren ein Gänsehaut-Medley aus berühmten Arien.

Auf Dr. Guggers Couch

Archiv
18.06.2018

Bettina Guggers Erzählband «Das Ministerium der Liebe» erhält in der Dampfzentrale einen von sechs Literaturpreisen des Kantons Bern. Die Thuner Autorin schreibt kurzweilig und irritiert stellenweise.

Die Show musste weitergehen

Archiv
18.06.2018

Im Dokumentarfilm «Quando ero Cloclo» schliesst der Tessiner Regisseur Stefano Knuchel Frieden mit seiner schwierigen Kindheit als Sohn eines Betrügers.

«Seid nett zum Techniker»

Archiv
11.06.2018

Die Freilichtspiele Moosegg zeigen unter der Regie von Simon Burkhalter die Operette «Der Vetter aus Dingsda». Die Kostüm­bildnerin und der Techniker erzählen, wo ihre grössten Fallen liegen und ohne was sie nicht ans Set gehen.

Farbenfängerin

Archiv
11.06.2018

Vier regionale Kunstschaffende und ein lateinamerikanischer Maler sind zu Gast in der Ausstellungsreihe «Kunst in Guggisberg». Den Anfang macht Johanna Hofer.

Bewegte Agenda

Archiv
11.06.2018

Vor 50 Jahren wurde die Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik SGA-ASPE gegründet. Am Jubiläum beschäftigt sie die Europafrage.

Die Leidende und der Narzisst

Archiv
04.06.2018

Im Ehedrama «Vakuum» begibt sich die Berner Regisseurin Christine Repond nach «Silberwald» erneut in menschliche Abgründe.

Wörtertanz im Grünen

04.06.2018

Der neue Theaterspaziergang der Berner Gruppe mes:arts schlendert durch Literatur von Robert Walser im Dialog mit Cellomusik – im lauschigen Botanischen Garten.

Es ist Humboldt-Sommer

28.05.2018

Ein interdisziplinäres Kulturprogramm in Bern beleuchtet den weitgereisten Forscher Alexander von Humboldt. Im Mittelpunkt: die Botanik.

Skandalnudel, Spionin und Schaffige

28.05.2018

Die Ausstellung «Unsere Frauen – Im Schloss gelebt, gedient, gehütet» im Schloss Jegenstorf gibt Einblick in historische Lebenswelten. Die soziale Spanne reicht von der Schlossherrin bis zur Hebamme.

Der Berg ruft

Archiv
28.05.2018

Alle zwei Jahre vertieft die Spiezer Tagung ein Thema des Schlossmuseums Spiez. Heuer treffen sich Spezialisten für Bergtourismus-Geschichte.

Punschkrapfen

Archiv
18.05.2018

Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart seziert in ihrem Programm «Als ob Sie Besseres zu tun hätten» Glaube, Liebe und Politik.

Frisurfreiheit

Archiv
18.05.2018

Starke Mädchen und frisierte Jungs: Die Junge Bühne Bern spielt das Stück «Bürzi».

Altersleichtigkeit

Archiv
18.05.2018

Wir werden älter. Na und? Das Tanzstück «Frau Stähli geht vorbei» ist im Kulturhof zu sehen.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden