mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Marie Gfeller Freie Mitarbeiterin Marie Gfeller hat Kommunikationswissenschaften und Zeitgeschichte in Freiburg studiert. Seit 2015 ist sie freie Journalistin bei der BKA. Zuvor und währenddessen hat sie für verschiedene Online-Medien fotografiert und geschrieben, darunter für «Swissinfo».

Unglück in Glück

Archiv
18.11.2019

Die diesjährige Herbstlese von Literaare widmet sich den vielen Facetten der Mundart. Mit dabei ist die in der Schweiz lebende kroatische Schriftstellerin Dragica Rajčić. Sie liest aus ihrem neuen Buch «Glück».

Von Verlusten

Archiv
02.09.2019

«Herr Anselm» ist der rührende Monolog eines Abwarts gerichtet an seine tote Frau. Arno Camenisch liest im Zentrum Paul Klee.

Familiäres

Archiv
26.08.2019

Doppelleben: Angelika Waldis liest im Stauffacher aus «Die geheimen Leben der Schneiderin».

Historisches

Archiv
26.08.2019

Der Ortsarchivar Max Werren stellt im Rahmen des Jubiläumsfests 100 Jahre Bern Bümpliz den zweiten Band «Bümplizer Geschichten» vor.

Absurdes

Archiv
26.08.2019

Ad absurdum: Anton Brüschweiler liest in der Zytglogge-Buchhandlung aus «Das AntWort. Die Wahrheit des Absurden».

Eitelkeit ist tödlich

Archiv
24.06.2019

Zum 100-jährigen Bestehen der Eisenbahner-Baugenossenschaft Bern inszeniert Lilian Naef das Stück «Tüüfelskreis». Die Aufführungen finden unter freiem Himmel im Eisenbahner-Quartier Weissenstein statt.

Umwege

Archiv
18.04.2019

Platonisches Bettgeflüster über das Leben: Das Theater an der Effingerstrasse inszeniert den Bestseller «Unsere Seelen bei Nacht» von Kent Haruf.

Kreuzungen

Archiv
18.04.2019

Was tun, wen das Mietverhältnis an die Zweierkiste gebunden ist? Improvisieren heisst die Devise in Charles Lewinskys Bühnenstück «Alissa».

Abwege

Archiv
18.04.2019

Was, wenn das eigene Kind so gar nicht den Vorstellungen der Eltern entspricht? Oder einfach nur seine Zeit verplempert? Das TOBS zeigt das Stück «Wunschkinder» von Lutz Hübner und Sarah Nemitz.

Amerikas Albtraum

Archiv
08.10.2018

Der politische Dokumentarfilmer Michael Moore sucht in «Fahrenheit 11/9» Erklärungen für das Phänomen Trump – und schöpft Hoffnung aus dem Unmut der Bevölkerung.

Gegen die Welt

Archiv
16.04.2018

Das Drama «Sarah joue un loup-garou» um eine Schülerin mit lebendiger Fantasie kommt aus Fribourg und basiert auf realen Ereignissen.

Poetische Tüftlerin

Archiv
16.04.2018

«I’ll Walk Out Into Tomorrow» ist ein Dokumentarfilm über mehr als ein Jahrzehnt des Schaffens von Anne Clark, britische Dark-Wave-Pionierin.

Liebenswerte Käuzin

Archiv
16.04.2018

Greta Gerwigs Regiedebüt «Lady Bird» vereint Coming-of-Age, Komödie und subtile Kritik.

Schwermut und Lachanfälle

Archiv
09.04.2018

1981 in einer bretonischen Hafenstadt: Eine zerbrechliche Romy Schneider gibt ihr letztes grosses Interview. Der biografische Spielfilm «3 Tage in Quiberon» mit Marie Bäumer läuft im Kino.

Money matters

Archiv
08.01.2018

Die Daten fliessen, derweil stockt es beim Zwischenmenschlichen. Cyril Schäublins Spielfilmdebüt «Dene wos guet geit» läuft im Kino Rex.

Als es brodelte

Archiv
13.11.2017

Bunt, schrill, politisch: Im Bernischen Historischen Museum eröffnet die Ausstellung «1968 Schweiz». Ein Schwerpunkt liegt auf Berns lebendiger Kulturszene.

Im Alltagsloop

Archiv
30.10.2017

Der Radiojournalist Reeto von Gunten kommt mit seinem Programm «Single» in den Kulturhof. Darin widmet er der Musik als Leidenschaft und Lebensbegleiterin eine Hommage – zu passendem Soundtrack.

Nebel und Drang

Archiv
25.09.2017

Die junge Berner Band I Made You A Tape spielt in der Cafe Bar Mokka.

Spagat im Spektakel

Archiv
07.08.2017

Einem Clown rutscht das Herz in die Hose: Der Zirkus Chnopf gastiert mit dem neuen Stück «Panik!» unter freiem Himmel auf der Warmbächlibrache.

Heisses Pflaster

Archiv
07.08.2017

Am 14. Buskers werden die Gassen der Altstadt wieder zum Beben gebracht – unter anderem von Bands wie Shishko oder Adaya.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden