Milena Krstic Freie Mitarbeiterin Milena Krstic ist freie Journalistin und Musikerin. Solo tritt sie als Milena Patagônia auf, im Duo mit Sarah Elena Müller als Cruise Ship Misery.

Harmonisches Dröhnen

Archiv
04.06.2018

Der amerikanische Mystiker Laraaji erschafft in Zusammenarbeit mit dem Associated Artist Merz ein sakrales Konzert­ereignis in der Dampfzentrale.

Aus einem Guss

Archiv
16.04.2018

Der Berner Produzent Pablo Nouvelle bringt sein drittes Studioalbum heraus: Auf «Wired» bleibt er dem geschmeidigen Elektronica-Soul treu.

Als Profis zurückgekehrt

Archiv
09.04.2018

Das Internationale Jazzfestival Bern stellt jährlich ein Zelt auf, das dem Nachwuchs Spielerfahrung vor Publikum bietet – im April mit Studierenden aus New York.

Verdammt hingebungsvoll

Archiv
29.03.2018

Joan as Police Woman bringt mit «Damned Devotion» ein Album heraus, auf dem gescheite Popmusik zu hören ist. Live zu erleben ist die Musikerin Joan Wasser im Fri-Son.

Ode an die Königin

Archiv
29.03.2018

Sie hat England eine Blütezeit beschert: Elisabeth I. Die Freitagsakademie widmet der «Virgin Queen» ein Konzert.

Im Schwarz des Weltalls

Archiv
26.03.2018

Der Astronaut Charlie Duke hat auf dem Mond ein Foto hinterlassen, das den Wahlberner Rob Lewis zum Dokumentarfilm «Lunar Tribute» inspiriert hat. Die Tonspur dazu hat der Zürcher Schlagzeuger Jojo Mayer komponiert.

Tanz in den Weltuntergang

Archiv
19.03.2018

Wie fühlt sich die Apokalypse an? Annalena Fröhlich und Fhunyue Gao gehen in ihrem Stück «Sonder» in der Dampfzentrale der Beunruhigung auf den Grund.

Alles ist hier möglich

Archiv
12.03.2018

Carla dal Forno richtet ohne Schnickschnack gross an. Dazu reichen ihr die ätherische Stimme, eine E-Gitarre und sphärische Electronica. Zu erleben in der Dampfzentrale.

«Kein Stillsitz-Blues»

Archiv
05.03.2018

Geschmeidiger Jazz, Blues und Soul: Das 43. Internationale Jazzfestival Bern bietet Wiederbegegnungen und Neuentdeckungen. Im Zentrum steht die Tradition.

Wasserglas und Taxi

Archiv
26.02.2018

Am 13. Thuner Literaturfestival Literaare liest Lana Lux in klassischem Setting aus ihrem Debüt «Kukolka». Es wird auch auf Zugfahrten oder im Taxi gelesen.

Töne aus dem Jammertal

Archiv
29.01.2018

Die Genfer Band The Dead Brothers spielt im Le Singe ihr neues Album. Es heisst «Angst» und ist Soundtrack zum Weltuntergang.

Reise zum Zwerchfell

Archiv
22.01.2018

Der Dokumentarfilm «Der Klang der Stimme» geht nah heran und wagt sich sogar bis in den Körper der Porträtierten vor.

Freie Fahrt voraus

Archiv
08.01.2018

Das Schlachthaus Theater feiert unter dem Motto «Don’t Look Back!» das 20-jährige Bestehen. Omar Ghayatt und Gob Squad zeigen neue Stücke.

In Liebe gefallen

Archiv
11.12.2017

Der Zürcher Sänger und Produzent Silvio Brunner ist als Stereo Luchs mit klassischem Dancehall bekannt geworden. Auf dem zweiten Studioalbum «Lince» transportiert er das Genre ins Jetzt. Er kommt ins ISC.

Physische Grenzerfahrung

Archiv
27.11.2017

«Dubtopia» ist eine Partyreihe im Dachstock der Reitschule, die eben diesem Musikstil huldigt. Das ist gar nicht so einfach, wie Mitveranstalter und DJ Phrex erklärt.

Neunmal Techno

Archiv
20.11.2017

Nicola Schmid hat ein Bild geschossen, das Tiefgang Recordings neunmal vertonen liess. «Techno zum Foto» wird in der Dampfzentrale getauft.

Musik aus dem Geheimlabor

Archiv
13.11.2017

Kraut-Jazz und Groove-Massaker: Mario Hänni ist einer der vielseitigsten Schlagzeuger im Land – und Inhaber der Carte Blanche, dem künstlerischen Freipass von Bee-flat.

Tango gegen Heimweh

Archiv
23.10.2017

Jürg Luchsinger spielt zusammen mit dem L'Orchestre Festival eine Hommage an Astor Piazzolla.

Gospel zur Vesper

Archiv
23.10.2017

Gar nicht pompös: Die Sängerin Bernita Bush und das Poffet Trio lädt zur Gospel-Vesper in der reformierten Kirche Zollikofen.

Brücke zur Reformation

Archiv
23.10.2017

Die Sinfonie «Steinhimmel» von Organist und Komponist Daniel Glaus wir im Berner Münster uraufgeführt.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden