mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Sarah Sartorius Redaktionsleitung Sarah Sartorius hat Journalismus an der Schule für Angewandte Linguistik in Zürich und Film in Dänemark am European Film College studiert. Als freie Autorin schrieb sie unter anderem für die Zeitungen «Tages-Anzeiger», «Der Bund», «WOZ» und das Magazin «Filmbulletin». Sie war Kulturredaktorin der Pendlerzeitung «News» und Presseverantwortliche bei der Neugass Kino AG (Kino Riffraff & Kino Bourbaki) in Zürich. Seit Ende 2013 ist sie Redaktionsleiterin der BKA.

Immer vorwärts

15.04.2019

Von Alternative-Country hin zu elektronischen Spielereien: Lambchop ist eine Band, die sich vorzu neu erfindet und sich doch treu bleibt.

Feuerprobe

Archiv
08.04.2019

Das Evil Empire Orchestra aus Belgien spielt tanzbare Songs zwischen Soul-Jazz und Garage-Funk und mahnt zur Selbstachtung.

Farbiger Lärm

01.04.2019

Die Lausanner Künstlerin Maya Rochat ist die Preis­trägerin des Prix Mobilière. Ihre temporären und raum­greifenden Farbexplosionen stellt sie in Bern in der Ausstellung «Living in a painting» aus.

Schreibfluss

Archiv
01.04.2019

In Charles Lewinskys neuem Roman «Der Stotterer» rettet sich einer dank seinem Schreibtalent aus dem Gefängnis.

Wankelmütig

Archiv
25.03.2019

Der Lenz ist da: Der Chor des Gymnasiums Neufeld singt diverse Frühlinglieder - trotz Klimawandel.

Verrucht

25.03.2019

Am Stadttheater Bern wird die Opernfassung von Arthur Schnitzlers Skandalstück «Reigen» aufgeführt.

Aufsteigend

Archiv
25.03.2019

«Rising Stars»: Das Berner Kammerorchester gibt Kompositions- und Dirigierstudierenden der HKB eine Plattform.

Entschlackt

Archiv
18.03.2019

Gottfried Breitfuss spielt sie alle: Der österreichische Charakterdarsteller stemmt das Singspiel «Im weissen Rössl» im Alleingang.

Die Stilbrecher

Archiv
11.03.2019

Die deutsche Band der Stunde: Das Trio International Music aus dem Ruhrgebiet springt von Gitarrenrock zu Kneipenliedern und schafft Songs, die bleiben.

Unter Sehenden

Archiv
04.03.2019

Ein Blinder wird Zeuge eines Verbrechens und niemand glaubt ihm: Christine Brand baut in ihren neuen Roman «Blind» einen realen Berner Kriminalfall mit ein.

Kreaturen der Liebe

Archiv
25.02.2019

Der atmosphärische Spielfilm «Gräns» spielt mit unseren Ekelgefühlen und erzählt von einem Mischwesen, das seinen Platz in der Welt sucht.

Der durchdringende Blick

18.02.2019

Distanzlosigkeit als Konzept: Im Kunstmuseum Bern ist mit «Miriam Cahn – Ich als Mensch» eine Werkschau der unbändigen Basler Künstlerin zu sehen.

Wenn es menschelt

Archiv
11.02.2019

Der kunstvolle Dokumentarfilm «The Raft» erzählt von einem Experiment, das zwischenmenschliche Konflikte untersuchen wollte und einen narzisstischen Anthropologen entlarvte.

Das Talent des Anderen

Archiv
04.02.2019

«The Kindergarten Teacher» erzählt vom feinen Unterschied zwischen Förderung und Selbstverwirklichung. Maggie Gyllenhaal ist in einer ihrer besten Rollen zu sehen.

Frau in Einzelteilen

Archiv
28.01.2019

Das mehrstimmige Stück «Frau im Wald» erzählt von der alltäglichen Überforderung und vom Moment, in dem alles kippt. Für Autorin Julia Haenni, die selber mitspielt, geht es darin auch um die Kraft des Kollektivs.

Die Musik hat sie gerettet

Archiv
21.01.2019

Blick nach vorn: Evelinn Trouble kommt geläutert, mit ihrer neuen EP «Hope Music» zu Bee-flat. Die Platte enthält grosse Pophymnen und fragile Liebeslieder.

Aus der Tiefe

Archiv
14.01.2019

Verspielt bis verträumt: Am BeJazz Winterfestival taufen Le Rex ihr neues, abenteuerlustiges Album, Yumi Ito und ihr Orchester berühren und HUM breiten eine «dunkle Schönheit» aus.

Verfugt

Archiv
07.01.2019

Von wehmütig bis brillant werden am Kammermusikkonzert «Gründlich verfugt» Stücke von Brahms, Bach und Chopin im Alterszentrum Viktoria gespielt.

Verreist

Archiv
07.01.2019

Wenn die raue Natur  auch musikalisch inspiriert: Charles Koechlin vertonte bretonische Lieder und Mendelssohn verarbeitete Eindrücke aus Schottland zu einer Sinfonie.

Verklärt

Archiv
07.01.2019

«Verklärte Nacht» zur Matinee serviert: Musikerinnen und Musiker des Berner Symphonieorchesters spielen Schönberg und Brahms.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden