mitgliederwerden grey iconMitglied werden
Sarah Sartorius Redaktionsleitung Sarah Sartorius hat Journalismus an der Schule für Angewandte Linguistik in Zürich und Film in Dänemark am European Film College studiert. Als freie Autorin schrieb sie unter anderem für die Zeitungen «Tages-Anzeiger», «Der Bund», «WOZ» und das Magazin «Filmbulletin». Sie war Kulturredaktorin der Pendlerzeitung «News» und Presseverantwortliche bei der Neugass Kino AG (Kino Riffraff & Kino Bourbaki) in Zürich. Seit Ende 2013 ist sie Redaktionsleiterin der BKA.

Wenn es menschelt

11.02.2019

Der kunstvolle Dokumentarfilm «The Raft» erzählt von einem Experiment, das zwischenmenschliche Konflikte untersuchen wollte und einen narzisstischen Anthropologen entlarvte.

Das Talent des Anderen

04.02.2019

«The Kindergarten Teacher» erzählt vom feinen Unterschied zwischen Förderung und Selbstverwirklichung. Maggie Gyllenhaal ist in einer ihrer besten Rollen zu sehen.

Frau in Einzelteilen

Archiv
28.01.2019

Das mehrstimmige Stück «Frau im Wald» erzählt von der alltäglichen Überforderung und vom Moment, in dem alles kippt. Für Autorin Julia Haenni, die selber mitspielt, geht es darin auch um die Kraft des Kollektivs.

Die Musik hat sie gerettet

Archiv
21.01.2019

Blick nach vorn: Evelinn Trouble kommt geläutert, mit ihrer neuen EP «Hope Music» zu Bee-flat. Die Platte enthält grosse Pophymnen und fragile Liebeslieder.

Aus der Tiefe

Archiv
14.01.2019

Verspielt bis verträumt: Am BeJazz Winterfestival taufen Le Rex ihr neues, abenteuerlustiges Album, Yumi Ito und ihr Orchester berühren und HUM breiten eine «dunkle Schönheit» aus.

Verfugt

Archiv
07.01.2019

Von wehmütig bis brillant werden am Kammermusikkonzert «Gründlich verfugt» Stücke von Brahms, Bach und Chopin im Alterszentrum Viktoria gespielt.

Verreist

Archiv
07.01.2019

Wenn die raue Natur  auch musikalisch inspiriert: Charles Koechlin vertonte bretonische Lieder und Mendelssohn verarbeitete Eindrücke aus Schottland zu einer Sinfonie.

Verklärt

Archiv
07.01.2019

«Verklärte Nacht» zur Matinee serviert: Musikerinnen und Musiker des Berner Symphonieorchesters spielen Schönberg und Brahms.

Schutzatmosphäre

Archiv
07.01.2019

Bunkerwelten und Endzeitgedanken: Die Berner Theatergruppe Vor Ort setzt sich im Stück «Winterkrieg im Galgenfeld» mit dem Ernstfall auseinander. Gespielt wird wie gewohnt an ungewöhnlicher Stätte.

Die grosse Resignation

Archiv
17.12.2018

Der erste und letzte Film des chinesischen Regisseurs Hu Bo, «An Elephant Sitting Still», erzählt poetisch von einem Tag im Leben von vier Desillusionierten.

Zu Tode amüsiert

10.12.2018

Der drogengetränkte Tanzfilm «Climax» von Gaspar Noé ist ein fantastischer Trip ohne Auffangnetz. Er fühlt sich an wie eine durchtanzte Nacht im Club – mit bösem Erwachen.

Am Rand der Welt

Archiv
03.12.2018

Ein Dasein, abgeschieden von der Zivilisation: Julian M. Grünthal inszeniert «Findling» nach einer Erzählung von Karen Köhler im Tojo Theater.

Fassadenriss

Archiv
26.11.2018

Böse Gedanken: Im Theater an der Effingerstrasse ist die Beziehungskomödie «Hinter der Fassade» von Florian Zeller zu sehen.

Tanzbarer Feminismus

Archiv
19.11.2018

Am Festival Saint Ghetto spielen mit Jenny Hval, Circuit des Yeux und Anna von Hausswolff drei Frauen, die die Dinge beim Namen nennen und ihren eigenen Weg gehen.

Ich arbeite, also bin ich?

Archiv
12.11.2018

Ausbruch aus dem Hamsterrad: Im Stück «Faul!» persifliert und hinterfragt das Berner Kollektiv Peng! Palast unsere Arbeitswut. Zu sehen im Schlachthaus Theater.

Nachtgestalten

Archiv
05.11.2018

«Mexikoring» ist der dritte Krimi mit der schnoddrigen Hamburger Staatsanwältin Chastity Riley in der Hauptrolle. Autorin Simone Buchholz liest in der Buchhandlung LibRomania

Flatterhirn

Archiv
05.11.2018

Launige Alltagsnotizen: Michelle Steinbeck liest im Café Kairo aus ihrem Gedichtband «Eingesperrte Vögel singen mehr».

Lebenslinien

Archiv
05.11.2018

Donat Blum hat mit «Opoe» eine berührende Hommage an seine holländische Grossmutter geschaffen. Er liest im Rahmen des Queersicht-Festivals im Kulturpunkt.

Verminte Seelen

Archiv
29.10.2018

Cihan Inan versammelt für «Zone Rouge» ein tolles 
Schauspielensemble vor der Kamera. Im Kammerspiel wird eine Freundesclique mit Verdrängtem aus der Vergangenheit konfrontiert.

Mit Ausrufezeichen

Archiv
22.10.2018

Wut und der Kampf nach Selbstbestimmung sind der Motor für ihre Musik: Die südafrikanische Rapperin Dope Saint Jude spielt bei Bee-flat.

Weitere Artikel

Anmeldung Newsletter

Wetter in Bern

laden